Web-Datenschutz und Cookie-Richtlinie

Wichtige Anmerkung für Versicherungsnehmer: diese Web-Datenschutz- und Cookie-Richtlinie („Richtlinie“) umfasst nicht den von PartnerRe gewährten Schutz von Daten und Privatsphäre für den Versicherten im Zusammenhang mit Rückversicherungsgeschäft (diesbezüglich siehe Datenschutzerklärung von PartnerRe).

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir sammeln und wie wir sie nutzen. Wir verarbeiten nicht öffentliche, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit unserer Web-Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.

  1. Welche Daten bezieht diese Richtlinie ein?

Diese Richtlinie gilt für personenbezogene Daten, die anhand von Webseiten, mobilen Anwendungen oder kontrollierten Widgets gesammelt werden, die in Kommunikationsplattformen mit einem Link zu dieser Richtlinie („Webseiten“) eingeschlossen sind. Sie gilt nicht für andere Informationen, die von PartnerRe Ltd. und seinen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (hier zusammenfassend als „PartnerRe“ bezeichnet) auf andere Weise erhoben werden. Unter „personenbezogenen Daten“ verstehen wir Informationen, die Sie persönlich identifizieren. Sie bezieht die Art und Weise ein, wie wir diese personenbezogenen Daten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Richtlinie erfassen, nutzen und weitergeben.

Diese Richtlinie gilt nicht für Webseiten, die von anderen Unternehmen unterhalten oder betrieben werden oder mit unseren Webseiten verlinkt sind.

  1. Welche Arten von personenbezogenen Daten erfassen wir über Sie?

In der Regel sammeln wir nur personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Für den Zugang zu öffentlichen Bereichen unserer Webseite benötigen wir keine persönlichen Daten von Ihnen, es sei denn, Sie registrieren sich für einen audiovisuellen Beitrag (Webcast). Dies gilt, es sei dennSie, leben in einem Land, das personenbezogene Daten so definiert, dass Netzwerk-Identifizierungen wie Ihre Internet-Protokoll-Adressen enthalten.

Bestimmte sichere Webbereiche ermöglichen oder verlangen jedoch, dass Sie persönliche Daten angeben, wenn Sie spezifische Funktionen auf unserer Webseite nutzen. Zum Beispiel sammeln wir personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie:

  1. unsere Pressemitteilungen oder „Opinions & Research“-Artikel abonnieren,
  2. eine Produktdemo anfordern oder Sie sich über unsere Produkte informieren,
  3. sich bei PartnerRe bewerben,
  4. um Kontaktaufnahme durch einen PartnerRe-Vertreter bitten.

Diese personenbezogenen Daten können z. B. einschließen:

  1. Ihre persönlichen und geschäftlichen Kontaktinformationen (wie Vorname, Nachname, Postanschrift, Emailadresse, Telefon- oder Faxnummer),
  2. Ihren Lebenslauf und andere persönliche Daten und Unterlagen, die Sie PartnerRe zur mit Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen.

Wenn Sie uns die personenbezogenen Daten, die wir benötigen, nicht zur Verfügung stellen können oder wollen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen die gewünschten Informationen oder Dienstleistungen zur bieten.

  1. Wie nutzen und teilen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung Ihrer Wünsche und unserer legitimen Geschäftsziele erforderlich ist. PartnerRe betreibt weder Verkauf, Handel oder Vermietung Ihrer personenbezogenen Daten mit Dritten. PartnerRe kann zusammenfassende Statistiken über unsere Kunden, Verkäufe, Datenverkehrsmuster und verwandte Webseiten-Informationen an andere weitergeben, wobei diese Statistiken aber keine personenbezogenen Daten enthalten. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre nicht öffentlichen persönlichen Daten und erlauben nur die Weitergabe an Personen und Unternehmen, soweit dies gesetzlich zulässig ist, um diesen bei der Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen für Sie behilflich zu sein. Wenn wir personenbezogene Daten an externe Stellen weitergeben, um für uns Supportleistungen zu erbringen, dürfen diese auf Ihre personenbezogenen Daten nur zu dem begrenzten Zweck zugreifen, zu dem diese Supportleistungen erbracht werden. Wir können das, was wir über Sie wissen, auch nutzen, um Ihnen andere Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Wir können Ihre Online-Informationen mit Informationen aus Offline-Quellen oder Informationen kombinieren, die wir bereits besitzen. Wir können auch bestimmte personenbezogene Daten für jeden gesetzlich zulässigen Zweck nutzen und an unsere verbundenen Unternehmen und andere weitergeben.

PartnerRe-Geschäftsaktivitäten:

Wir verarbeiten und geben Ihre personenbezogenen Daten eventuell an Dritte weiter, um:

  1. Ihre Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zu beantworten,
  2. Ihnen Mitteilungen einschließlich Veranstaltungsaktionen und elektronischer Newsletter zuzusenden,
  3. uns an geltendes Recht zu halten, gerichtliche Anordnungen zu befolgen, mit Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten oder vermutete illegale Aktivitäten zu verhindern,
  4. uns dabei zu unterstützen, unser Geschäft zu führen, oder
  5. für alle anderen alltäglichen, legitimen Geschäftszwecke, wie z. B. Produktentwicklung und Webseiten-Verwaltung.

Rekrutierung – Wenn Sie sich auf eine Stelle bei PartnerRe bewerben, die im Karrierebereich der Website ausgeschrieben ist, werden die personenbezogenen Daten, die Sie PartnerRe mit Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen, ausschließlich von PartnerRe verwendet, um Sie für die beworbene Stelle und für weitere Rekrutierungszwecke in Betracht zu ziehen.

Autorisierte Dienstleister – Wir setzen andere Unternehmen und Personen ein, um bestimmte Funktionen in unserem Auftrag wahrzunehmen. Dazu gehören die Unterstützung durch Callcenter, das Versenden oder Verarbeiten von Post oder elektronischer Post oder die Analyse oder das Hosting von Daten auf Cloud-basierten Servern. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an diese Unternehmen und andere Personen weitergeben, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen.

Sonstige Angaben – Wir sind ansonsten berechtigt, personenbezogene Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen offen zu legen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass sie für Sicherheitszwecke, zur rechtlichen Berichterstattung oder zum Schutz unserer Rechtsansprüche oder zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen oder geltender Regeln oder zum Schutz der Rechte anderer erforderlich sind. Wir können auch personenbezogenen Daten an unsere Wirtschaftsprüfer, Rechtsberater, zur Beantwortung einer Vorladung, oder zur Folgeleistung geltender rechtlicher Vorschriften weitergeben. Wir können auch über Sie gesammelte Informationen, Produktinformationen, Verkehrsmuster und Dienstleistungen verdichten und diese Statistiken anderen in zusammengefasster Form zur Verfügung stellen.

  1. Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Webseite auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät speichert, wenn Sie die Webseite besuchen. Es ermöglicht der Webseite, Ihre Aktionen und Präferenzen (wie Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum zu speichern, so dass Sie sie nicht immer wieder neu eingeben müssen, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren oder von einer Seite zur anderen navigieren.

Mit Ihrem Einverständnis verwenden wir Cookies (z.B. Google Analytics), um die Art und Weise, wie Sie durch unsere Webseiten navigieren, zu analysieren und Ihr Interneterlebnis zu verbessern. Wir können die folgenden Informationen sammeln und für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten speichern:

  • IP-Adresse des verwendeten Computers
  • Verschiedene Webseiten, die besucht wurden
  • Datum, Uhrzeit und Dauer des Besuchs
  • URL, die für den Zugriff auf unsere Seiten verwendet wird

Sie können alle Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, deaktivieren und die meisten Browser so einstellen, dass sie nicht platziert werden. Wenn Sie dies tun, müssen Sie jedoch möglicherweise bei jedem Besuch einer Webseite einige Einstellungen manuell anpassen, und einige Dienste und Funktionalitäten antworten möglicherweise nicht.

Ihr Browser bietet die Möglichkeit, Cookies jederzeit anzunehmen, abzulehnen oder zu löschen. Nachfolgend finden Sie Links zu Anweisungen zum Deaktivieren von Cookies für mehrere gängige Browser.

Google Chrome

Internet Explorer

Firefox

Safari Mobile

  1. Soziale Netzwerke

Social-Media-Funktionen und Social-Plug-Ins sind in unseren Seiten in Form kleiner Symbole eingebettet. Wir betten derzeit Twitter, LinkedIn und andere soziale Netzwerke als Symbole auf unseren Seiten ein.

Wir betten ausschließlich deaktivierte Symbole ein, die beim Zugriff auf unsere Seiten die Server dieser externen Netzwerke nicht kontaktieren. Die Schaltflächen werden erst dann aktiv und stellen eine Verbindung her, wenn Sie bewusst auf ein Symbol klicken und damit Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit diesen Anbietern signalisieren. Mit dem Anklicken dieser Symbole verlassen Sie unsere Seiten und wir erfassen nicht, welches externe Netzwerk Sie aktivieren.

Wenn Sie mit diesen Social-Plug-Ins interagieren – z.B. durch Eingabe eines Kommentars – wird eine entsprechende Benachrichtigung an das soziale Netzwerk gesendet und gemäß den Richtlinien des jeweiligen Netzwerks gespeichert. Umfang und Zweck der erhobenen Daten, deren Verwendung und Verarbeitung sowie Ihre jeweiligen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen sozialen Netzwerks.

  1. Internationaler Transfer – Ihre Zustimmung zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittländer

PartnerRe Ltd hat seinen Sitz auf den Bermuda und da PartnerRe in vielen Ländern rund um den Erdball aktiv Rückversicherungsgeschäfte betreibt, können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Heimatlandes in andere Hoheitsgebiete (z. B. Bermuda oder Vereinigte Staaten von Amerika) verarbeitet, gespeichert bzw. dorthin übertragen werden, in denen die Datenschutzgesetze möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau bieten wie in dem Land, in dem Sie wohnen oder Bürger sind. Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht in solche Länder übertragen werden, sehen Sie von der Nutzung unserer Webseiten ab. Andernfalls stimmen Sie mit der Nutzung und der Übermittlung Ihrer Daten an uns, einer solchen Verarbeitung, Speicherung und Übermittlung Ihrer Daten außerhalb Ihres Heimatlandes zu.

  1. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie es notwendig ist, und für den Zweck, für den sie ursprünglich erhoben wurden, und jeden anderen zulässigen, damit zusammenhängenden Zweck. Darüber hinaus speichern wir personenbezogene Daten für einen Zeitraum, der es uns ermöglicht, rechtliche Ansprüche von oder gegen uns oder unsere Kunden zu untersuchen, anzumelden oder zu verteidigen, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und Analysen durchzuführen.

Nach Ablauf der Speicherfrist löschen wir personenbezogene Daten in sicherer Weise. Wir können verdichtete oder anonymisierte Daten (die nach dieser Datenschutzerklärung nicht als personenbezogene Daten behandelt werden) länger speichern.

  1. Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen ein, um gegenüber dem Risiko, das den von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten innewohnt, ein angemessenes Maß an Sicherheit zu gewährleisten. Diese Maßnahmen zielen darauf ab, die Integrität und Vertraulichkeit personenbezogener Daten sicherzustellen. Wir bewerten diese Maßnahmen regelmäßig, um die Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten.

  1. Ihre Rechte

Grundsätzlich erheben wir personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Unter gewissen Bedingungen haben Sie das Recht, uns zu ersuchen:

  • Ihnen weitere Details über den Nutzen, den wir aus Ihren personenbezogenen Daten ziehen, zur Verfügung zu stellen,
  • Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zukommen zu lassen,
  • Ungenauigkeiten in den von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu bereinigen,
  • alle personenbezogenen Daten, die wir nicht mehr rechtmäßig nutzen können, zu löschen,
  • wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, so dass wir diese bestimmte Verarbeitung einstellen; der Widerruf Ihrer Einwilligung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der Einwilligung vor deren Widerruf,
  • etwas gegen die Datenverarbeitung aufgrund schutzwürdiger Interessen einzuwenden, es sei denn, unsere Rechtfertigungsgründe für diese Verarbeitung überwiegen die Beeinträchtigung Ihrer Datenschutzrechte, und
  • die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, solange eine Beschwerde bearbeitet wird.

Unter Umständen müssen wir die oben genannten Rechte einschränken, um das öffentliche Interesse (z. B. die Verhütung oder Aufdeckung von Straftaten) und unsere rechtlichen Verpflichtungen (z. B. die Beibehaltung des Anwaltsprivilegs) zu wahren.

  1. Ihr Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Wenn Sie mit unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder unserer Antwort auf Ihr Ersuchen zur Ausübung Ihrer Rechte in Ihrem Rechtsbereich nicht zufrieden oder Sie der Meinung sind, dass wir gegen die DSGVO verstoßen haben, haben Sie das Recht, sich an Ihre örtliche Aufsichtsbehörde (d. h. an die Aufsichtsbehörde des Landes, in dem Sie wohnen oder arbeiten) oder an die Aufsichtsbehörde des Landes, in dem Ihrer Meinung nach ein Verstoß gegen die Datenschutzgesetze vorliegt, zu wenden. Jede Aufsichtsbehörde kann ein anderes Verfahren für die Einreichung von Beschwerden haben; daher empfehlen wir Ihnen, sich zuerst an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden, um dies zu überprüfen.

  1. Verantwortlichkeit

PartnerRe Ltd. mit Sitz in Wellesley House South, 90 Pitts Bay Road, Pembroke HM08, Bermuda, ist verantwortlich für die persönlichen Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Webseiten erlangen.

  1. Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen haben, sich beschweren oder uns Kommentare zu dieser Richtlinie abgeben möchten, senden Sie uns eine E-Mail unter dataprotection@partnerre.com, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihre Beschwerde untersuchen und Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Bermuda:

Wellesley House South
90 Pitts Bay Road
Pembroke HM08
Bermuda

Telefon: +1 441 292 0888

Irland:

5th Floor, Block 1
The Oval
160 Shelbourne Road
Dublin 4
Irland

Telefon: +353 1 637 9600

  1. Änderungen der Richtlinie

Diese Richtlinie datiert vom 19. Juli 2019.

Wenn wir Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, aktualisieren wir das Datum der letzten Änderung und veröffentlichen die überarbeitete Richtlinie auf unserer Webseite.

Find a Contact